Familienforschung in und um Költschen

Auf meiner Homepage finden Sie Informationen über den aktuellen Stand meiner Familienforschung in und um Költschen im Kreis Oststernberg (Neumark-Ostbrandenburg).

Die Kirchenbücher der Kirchengemeinde Költschen gelten als verschollen, Unterlagen des zuständigen Standesamts in Neuwalde existieren ebenfalls nichr mehr.

Mein Forschungsziel besteht darin möglichst viele Informationen über die Orte der Kirchengemeinde und der dort lebenden Menschen zu veröffentlichen.

100 Jahre Fischergut Doering

Im Hypotheken-Buch des Patrimonial-Gerichts des Waisenhauses zu Züllichau sind Daten über die Neudorfer Anteile von Hammer, Költschen und Cocceji vermerkt. Um 1856 gehörte ein Drittel des Dorfes Hammer...Weiterlesen
(18.10.2020)

Der Kaufvertrag von 1893

Am 03.01.1893 verkauften Friedrich Theodor Draeger, der Enkel meines Spitzenahnen Matthias Draeger, und seine Frau Anna Dorothea Hermann ihr Grundstück in Leopoldsfahrt an ihren Schwiegersohn Emil Reinhold Borchert...Weiterlesen
(01.10.2020)

Ortsfamilienbuch von Költschen wurde aktualisiert

Das Standesamts-Register von Raumerswalde wurde fast komplett durchgesehen. Hier gab es eine Vielzahl an Funden.
Das Ortsfamilienbuch für den Ort Költschen verfügt nun über 879 Personen und 384 Familien.
Vielen Dank an alle Unterstützer...Weiterlesen
(23.02.2020)

Ältere Beiträge